Aktuelles vom Kegeln

Landeseinzelmeisterschaften (Vorrunde)

Mit drei Starterinnen war unser Schöndorfer SV dieses Wochenende bei der Vorrunde der Landeseinzelmeisterschaften vertreten. Mit Jana Bierbach und Nina Langbein bei den Damen sowie Marie-Luise Wendt bei den Junioreninnen.

Zumindest unsere beiden Damen konnten sich für die Endrunde qualifizieren. Mit 550 von Jana (Platz 5) und 537 von Nina (Platz 15) konnten sehr gute Resultate in Lauterbach erzielt werden. Beide treten kommenden Samstag in Rositz zur Endrunde an und kämpfen um den Einzug ins Finale am Sonntag.
Leider ausgeschieden ist hingegen Marie-Luise, die nicht über 490 Holz in Rieth hinauskam.

>> Ergebnisse der Vorrunde sowie Bahnpläne Endrunde/Finalrunde

Kreis-Vereins-Pokal 2016

Männer

1. Runde
09.04.16 13:00 TSV
Kromsdorf H2
2
(1934)
: 4
(1992)
SSV 2. Herren
    2. Runde
30.04.16 10:00 SSV 2. Herren 2
(2095)
: 4
(2103)
TSG Apolda H1
30.04.16 12:30 SSV 1. Herren 5
(2204)
: 1
(2000)
KV 74 Vollersroda
30.04.16 15:00 SSV Senioren 2
(2001)
: 4
(2074)
SG Oberroßla/
Oßmannstedt H2
    3. Runde
07.05.16 13:00 SSV 1. Herren 5
(2132)
: 1
(2074)
SG Oberroßla/
Oßmannstedt H2
    4. Runde
24.05.16 18:00 SG Oberroßla/
Oßmannst. Sen.
  vs.   SSV 1. Herren

Frauen

1. Runde
15.05.16 10:00 KSV Hopfgarten 1
(1902)
: 5
(2060)
SSV Damen
    Finale
28.05.16 13:00 KC Handwerk
Weimar
  vs.   SSV Damen

Jugend

2. Runde
14.05.16 10:00 SSV Jugend 1
(1719) 
: 5
(1901)
KSV Hopfgarten

Alle Ansetzungen/Ergebnisse
>> Männer<<    >>Frauen<<    >>Jugend<<

Titel und Rekorde bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

München – Thüringens Classic-Kegler haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften 120 Wurf von Freitag bis Sonntag in München ihre starke Position im nationalen Maßstab gefestigt. Sie gewannen zwei Titel und einmal Silber in den Einzelkonkurrenzen sowie je einmal Silber und Bronze in den Mannschaftswettbewerben.
Für die Titelgewinne sorgten die Jungen mit überragenden Leistungen am Sonntag. Daniel Barth, der mit dem ESV Lok Rudolstadt in die Bundesliga aufgestiegen ist, verbesserte im Finale der Altersklasse unter 18 Jahre mit 641 Kegeln den deutschen Rekord für 120 Wurf und steigerte die nationale Bestleistung für 2 x 120 Wurf auf 1237 Kegel. Damit gelang Barth, der sich in Bestform im Vorfeld des Weltpokals vom 15. bis 17. Mai in Novigrad (Kroatien) präsentierte, der Sprung vom sechsten Platz nach der Qualifikation auf Platz eins. Ähnliches glückte Silvan Meinunger vom SV Wacker 04 Harras (Landkreis Hildburghausen) in der U14. Meinunger schraubte die Bestmarken auf 589 und 1150 Kegel. Er schob sich im Finale vom dritten auf den ersten Rang. Bei den Mädchen dieser Altersklasse wurde Selina Fuhrmann vom Schöndorfer SV 1949 Weimar mit 1081 Kegeln Zweite hinter Jessica Corintain (KV Bamberg), die mit 1138 Kegeln deutschen Rekord spielte.
Selina Fuhrmann hatte bereits am Freitag im Mannschaftswettbewerb der U14 Silber mit dem Team des Kegelkreises Saale-Orla geholt, das mit 2084 Kegeln nur dem SKK Oberlauterbach (Bayern), der mit 2216 Kegeln ebenfalls deutschen Rekord spielte, den Vortritt lassen musste. Saale-Orla trat in der Besetzung Selina Fuhrmann (522 Kegel), Alia Werkmeister (533/FKV Leinefelde), Lara Käding (516/SV Wernburg) und Christin Einsiedel (502/KV Lobenstein) an.
Die Mädchen des Kreiskegelvereins Hildburghausen hatten mit 2208 Kegeln in der Besetzung Jule Schiemann (KSV Leimrieth/HKSV Lauterbach, 557), Julia Ebert (SV Wacker 04 Harras/555), Elena Frank (526) und Luisa Marie End (beide SV Eintracht Rieth, 570) Bronze in der U18 geholt. Der Titel ging mit deutschem Rekord von 2225 Kegeln an den KV Bamberg.
Alle Ergebnisse >>HIER<<

1. Mai-Turnier in Kahla

Die Sieger (Sven fehlt!)
Die Sieger (Sven fehlt!)

Gratulation an unsere Schöndorfer Kegler! Sie konnte beim diesjährigen, traditionellen "1. Mai-Turnier" in Kahla den Sieg einfahren und den Pokal mit nach hause nehmen.

Diesmal gingen vier Mannschaften an den Start und es wurde gekämpft und "Holz gefällt". Von Spannung kaum zu überbieten, stand es nach Turnierende zwischen unseren Schöndorfern und der SG Oberroßla/Oßmannstedt nach Gesamtkegeln (2498) und Abräumern (770) gleich.

Ergebnisübersicht
Ergebnisübersicht

Es kam zum stechen
5x1 Wurf ins Volle Bild:

SSV 1949       O'roßla/Oß.
Benny 2 : 1 Werner
Jörg 5 : 5 Dirk
Dani 5 : 6 Kevin
Peter 9 : 9 Wolfgang
Falko 5 : 3 Daniel
  26 24  

Kreis-Einzelmeisterschaft 2016

Jana und Nina feiern ihre Erfolge
Jana und Nina feiern ihre Erfolge

Gratulation an Jana Bierbach zur Kreismeisterin 2016! Sie konnte vor allem durch ein starkes Resultat aus der Vorrunde ihre Führung behaupten und mit 1080 Kegeln vor Sylvia Jerzembski (2021) den Titel holen. Zum dritten Platz reichte es am Ende auch für Nina Langbein (1017), die nach ihrem 9. Platz aus der Vorrunde darüber natürlich ziemlich stolz war.

Für beide wird es wohl der vorläufig letzte Titel in Kreis Weimar sein. Durch den Rückzug der Verbandsligamannschaft werden beide in der kommenden Saison wohl zu großer Wahrscheinlichkeit zum SV Carl Zeiss Jena wechseln und ihrer Spielklasse treu bleiben.

Die Ergebnisse sowie Gesamtplatzierungen unserer SSV-Kegler/-innen im Überblick:

Herren

Sa., 23.04.2016
Kegelsportanlage
Schöndorf

Damen

So., 24.04.2016
Kegelsportanlage
Hopfgarten
Name VR / Finale Gesamt/
Platz
Name VR / Finale Gesamt/
Platz
T. Fugmann 510 / 572 1082
(2.)
Jana Bierbach 572 / 508 1080
(1.)
D. Schiller 511 / 546 1057
(7.)
N. Langbein 499 / 518 1017
(3.)
H. Enders 512 / 537 1049
(13.)
 
           

Junioren

Sa., 23.04.2016
Kegelsportanlage
Schöndorf
 

Juniorinnen

So., 24.04.2016
Kegelsportanlage
Hopfgarten
A. Herrmann 498 / 497 995
(3.)
M.-L. Wendt 390 / 463 853
(2.)
           

Senioren
A

Sa., 23.04.2016
Kegelsportanlage
Hopfgarten
 

Senioren
B

Sa., 23.04.2016
Kegelsportanlage
Hopfgarten
R. Langbein 515 / 533 1048
(5.)
H.-J. Rottländer 508 / 491 999
(4.)
P. Serafin 527 / 492 1019
(9.)
C. König 481 / 492 973
(7.)
           

Senioren
C

Sa., 23.04.2016
Kegelsportanlage
Hopfgarten
Alle Ergebniss vom Finale
>> HIER <<

Alle Ergebnisse der Vorrunde
>> HIER <<
R. Wickler 474 / 472 946
(3.)
H.- J. Bein 413 / 463 876
(6.)

Frühjahrsturnier 2016 in Oberroßla

Wie jedes Jahr, fand auch an diesem Karfreitag das traditionelle Frühjahrsturnier auf der Kegelbahn in Oberroßla statt. Natürlich war wieder für gute Laune, den sportlichen Ehrgeiz und das leibliche Wohl gesorgt.

Gespielt wurde im Modus 6 x 100 Wurf. Neben den 1. & 2. Herren sowie den Senioren von SG Oberroßla/Oßmannstedt, nahmen der SV Kahla, PSV Apolda und unsere Schöndorfer Kegelmänner daran teil. Letztere traten mit Jörg Schneidewind (376), Rainer Langbein (432), Arvid Herrmann (403), Benjamin Hauk (439) Falko Lippmann (413) und Christian König (401) beim Turnier an. In der Gesamtwertung reichte es für Schöndorf leider nur zum dritten Platz.

Sieger des Turniers wurde die gastgebende 1. Herrenmannschaft der SG Oberroßla/Oßmannstedt vor dem SV Kahla.

Ein großer Dank gilt natürlich wieder allen Organisatioren und helfenden Händen, das es für jeden wieder ein schöner Kegeltag wurde und alle zufrieden nach Hause gingen. Wir freuen uns schon aufs kommende Jahr!

>> Gesamtauswertung Mannschaften >>  >> Einzelwertung Schöndorf << 

Selina Fuhrmann wird Vize-Landesmeisterin der U14

Wir gratulieren unserer Jugendspielerin Selina Fuhrmann zu einem hoch verdienten 2. Platz bei der Landeseinzelmeisterschaft der U14 weiblich!

Sie konnte im Finale mit 508 Kegeln den 2. Platz verteidigen und kam gesamt mit dem Ergebnis des Vorlaufs auf 1006 Kegel. Damit sicherte sich Selina die Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften in München. Herzlichen Glückwunsch

>> Ergebnisse Finale U14 <<
>> Ergebnisse Vorrunde weiblich <<     >> Ergebnisse U14 männlich <<

Selina gewinnt mit ihren Auswahl die Thüringer Mannschaftsmeisterschaften

Im Finale der Thüringer Vereinsmannschaftsmeisterschaften, konnte Selina Fuhrmann mit ihren Auswahlmannschaft die Thüringer Meisterschaft 2016 feiern und sich das Ticket für die Deutschen Meisterschaften  (5. bis 8. Mai 2016) in München sichern.

Bei der U14 weiblich konnte Selina Fuhrmann mit dem KK Saale-Orla am Ende deutlich den ersten Platz erspielen und nehmen als Titelverteidiger erneut bei den Deutschen Meisterschaften teil. Deshalb darf auch der zweiplatzierte KKV Unstrut-Heinich mit nach München fahren. Zudem wurde Selina Fuhrmann mit 487 Kegeln bester Keglerin des Finalturnier in Schöndorf.

Bei den männlichen U14 Keglern gab es ein Herzschlagfinale. Am Ende konnte sich nur hauch dünn, mit einem Kegel Vorsprung, der KFV Gotha vor dem KKV Hildburghausen die Thüringer Meisterschaft und die Teilnahme in München sichern!

>> Alle Ergebnisse U14 in der Übersicht

Kreis-Einzelmeisterschaft Jugend 2016

 
U14 m                                                       U14 w

Ergebnisse der "Waldfüchse":

Starter/-in AK VR (Platz) Finale Gesamt/
Platz
Tristin Muder (HW Weimar) U18 m 404 (8) 447 851 / 6
Leon Wendt U14 m 434 (2) 462 896 / 2
Kolin Tischler (HW Weimar) U14 m 329 (4) 372 701 / 4
Selina Fuhrmann U14 w 434 (1) 507 941 / 1
Sophie Fuhrmann U14 w 351 (3) 417 768 / 3
Janine Steinger (HW Weimar) U14 w 298 (4) 315 613 / 4

 

 >> Ergebnisse der Vorrunde  >> Ergebnisse Finale


Kreispokal
Halbfinale Männer

Dienstag, 24.05.2016
18:00 Uhr
  SG O'roßla/Oß. Sen.
  SSV 1. Männer
 


Vom Wochenende

Sonntag, 21.05.2016
10:30
Uhr
SSV B-Junioren
SG Niedertrebra
4
0

15:00

Uhr
(SSV 2. Männer)
BG Mellingen 1.
n.
a.
VfB Apolda 1.
SSV 2. Männer
1
0
Sonntag, 22.05.2016

10:30

Uhr
SV Ettersburg
SSV D-Junioren
2
1
SSV E-Junioren
SG Umpferstedt 2
3
0


Nachholspiel

Mittwoch, 18.05.2016
17:30
Uhr
SSV E-Junioren
SG Zottelstedt E1
2
3