News




Jubiläumswochenende 30.08.-01.09.2019


Die Sensation :

 

Shaolinmeister Shi De Cheng, Shaolinmönch der
31. Generation, zu Gast beim SSV Schöndorf in Weimar

 

Im Jahr 2019 feiern 2 kooperierende Vereine wichtige Jubiläen.

 

Zum einen feiert der Wu Dao – Blankenhain e.V. sein 10-jähriges Bestehen, zum anderen kann der SSV 1949 Weimar Schöndorf auf 70 Jahre zurückblicken.

 

Seit Anfang 2019 baut der Leiter des Wu Dao – Blankenhain e.V., Meister Martin Wolf, beim SSV 1949 eine Gesundheitsabteilung auf, in der im Rahmen von  Präventions-angeboten auch ShenXin Dao ©, das von Meister Martin Wolf entwickelte Gesundheits- und Qi Gong System, unterrichtet wird.

 
Im Rahmen dieser Kooperation war es dann am 21. Juni 2019 auch soweit. Großmeister Shi De Cheng, Shaolinmönch der 31. Generation, reiste aus China an, um auf Einladung von Meister Martin Wolferstmalig in Blankenhain, Erfurt und auch beim SSV 1949 Weimar Schöndorf authentisches Shaolin Qi Gong zu unterrichten.

 

Meister Martin Wolf kam erstmals 1992 mit Shaolinmeister Shi De Cheng in Kontakt,als Großmeister Shi De Cheng mit anderen Mönchen im Rahmen einer Europatournee für die Deutsche WushuFederation ein Wochenendseminar für Shaolin Kung Fu und Shaolin Qi Gong gab.

Meister Martin Wolf nutzte diese Gelegenheit, um von Shaolinmeister Shi De Cheng eine Langstockform und eine Shaolin Qi Gong Form zu lernen.

 

Am Freitag, den 21.06.2019 startete dann das besondere Event mit 2 Workshops. Austragungsort dafür war die Sporthalle an der Kegelbahn des SSV 1949. Thema dieser beiden Workshops war Chan Meditation sowie auch äußerst intensiv Shaolin Qi Gong, hier wurden die 8 Brokatübungen unterrichtet. Zu den durchgeführten Workshops in Weimar waren 18 Teilnehmer aus Thüringen angereist, um bei Großmeister Shi De Cheng intensiv und hochmotiviert zu lernen.

Wie gewohnt lehrte Großmeister Shi De Cheng allen Teilnehmern in seiner behutsamen, ruhigen und gelassenen Art seine Version der 8 Brokate und konnte dadurch alle Teilnehmer voll überzeugen.

 

Und es gab noch etwas ganz Besonderes.

 

Zitat von Shaolinmeister Shi De Cheng :

 

„Nach 27 Jahren hat sich nun der Kreis zwischen Meister und Schüler
endlich geschlossen.“

 

Der Weg vom Schüler zum Meister – Eine lebenslange Disziplin